Einfamilienhaus Oberburgstrasse 44b, Burgdorf

Modernes tritt mit Altem in Verbindung und vermittelt eine spannende Sinnlichkeit. Das Eckhaus des Dreifamilienreihenhauses aus den dreissiger Jahren wurde innen komplett saniert.
Die dunklen und verwinkelten Räume im Erdgeschoss wurden aufgehoben und zu einem offenen Lebenszentrum mit Wohn-, Esszimmer und der Küche mit Blick aufs Schloss umgestaltet. Im 1. Obergeschoss wurde eine lichtdurchflutete Raumkombination aus Schlafzimmer und Bad erstellt. Die beiden grosszügigen Kinderzimmer findet man im 2. Obergeschoss.
Altes und Neues wurde sorgsam aufeinander abgestimmt und erhaltenswerte Elemente aus den dreissiger Jahren wurden zum Teil wieder hervor geholt und sorgfältig saniert.


> Download Factsheet

Auftraggeber

  • Privat

Objektdaten

  • Planungsbeginn: September 2014
  • Baubeginn: Februar 2015
  • Bezug: Juni 2015

Fotos

  • Quelle: Bauwerk Parkett AG / Parkett Casapark 139, Eiche 45, Farina
  • Fotograf: Michael Zingg, Bern