Umbau Raiffeisen Bank: Raiffeisen Lounge, Burgdorf

Die Filiale der Raiffeisenbank soll von einer Bankschalterhalle in die Raiffeisen Lounge transformiert werden. Das einzigartige Geschäftsmodell sieht vor, dass die Bank mit dem angrenzenden Lokal des Restaurants Warteck zusammengeschlossen wird und so eine Mischform aus Lounge, Coworking Space und Bankfiliale wird.
Die ehemalige Schalterhalle wird mittels einem durch den Raum fliessenden Holzvorhang neu gegliedert. Der vordere Bereich übernimmt weiter die Funktionen der Bank und verbindet sich im rückwärtigen Bereich mit der Lounge und der Bar. Hinter dem Vorhang befinden sich weiterhin die Sitzungszimmer der Bank, welche neu auch als Coworking Space benutzt werden können. Im hinteren Bereich liegen die Gebäudeerschliessung und die Nebenräume (Küche, Lager und WC) der Lounge.


> Download Factsheet

Auftraggeber

  • Raiffeisenbank Region Burgdorf

Objektdaten

  • Studie: Frühling 2017