Einfamilienhaus Wangelenrain, Kirchberg

Das Einfamilienhaus befindet sich an südlicher Hanglage in einem bevorzugten Wohnquartier am Rande der Stadt Burgdorf.
Das Grundstück liegt an exklusiver Lage an der oberen Hangkante.
In der untersten Ebene sind eine Garage, Keller- und Technikräume untergebracht. Die halbgeschossig versetzten Wohnebenen des Einfamilienhauses sind durch das zentrale Treppenhaus und einer Galerie über zweieinhalb Stockwerke miteinander verbunden. Ein Oberlicht zwischen den zwei versetzten Pultdächern durchflutet das Innere des Gebäudes mit Tageslicht. Die Wohnräume sind speziell auf die Aussicht ausgerichtet und orientieren sich nach Westen und zum Garten hin. Eine Pergola, von welcher aus man den herrlichen Blick auf die Altstadt von Burgdorf mit dem markanten Schloss geniessen kann, bildet den Abschluss des sorgfältig gestalteten Aussenraumes.


> Download Factsheet

Auftraggeber

  • Privat

Objektdaten

  • Planungsbeginn: Januar 2007
  • Baubeginn: Oktober 2007
  • Bezug: Juli 2008
  • Geschossfläche SIA 416: 284 m²
  • Gebäudevolumen SIA 416: 809 m³